Astride Schlaefli biography music theater performance
installation
composition
sounds
videos contact
home


JAKOB VON GUNTEN

(Musiktheater in Vorbereitung, Première ende August 2014, Aarau)



Koproduktion Collectif barbare / Performance Operators

Wenn ich so lache, nun, dann steht nichts mehr über mir. Dann bin ich etwas an Umfassen und Beherrschen nicht zu überbietendes. Ich bin in solchen Momenten einfach gross.
(

Robert Walser, Jakob Von Gunten)

Jakob Von Gunten ist ein Projekt mit starkem Vermittlungcharakter, welches in Zusammenarbeit mit 50 jugendlichen Musikerinnen und Musikern im Alter zwischen 12 und 25 Jahren entsteht. Neben dem subtilen Einbezug der Texte von Robert Walser in die Kompositionen von Astride Schlaefli ist der weitgehende Einbezug der Mitwirkenden auf kreativer Ebene und das Heranführen der Jugendlichen an eine professionelle Arbeitsweise inklusive der darauffolgende Präsentation des Erarbeiteten äusserst wichtig.

>>> INFOS


2019: REVOX (titre de travail)

2019: Winterreise

2018: konzerten (titre de travail)

2017: le grand cahier (Cb*)

2016: l'histoire du soldat (Cb*)

2016: Nachtreise

2013-15: ich möchte nur noch spielen (Cb*)

2013-14: Jakob von Gunten (Cb*)

2011-14: Pianiste
solo Programm

work in progress...

2011-13: Alle deine Namen (Cb*)

2011-12: Wolfsein oder
nicht sein

2009: les paradis barbares (Cb*)

2008: les enfants de barbarie (Cb*)

2007: les rituels barbares (Cb*)

2006: Monte Verità




(Cb*)= Collectif barbare












 

 



de
fr

en